Impressum | Sitemap

Kath. Landvolkbewegung betet mit Syrern für den Frieden

Im Jahr 2017 jährt sich das Geburtsjahr des Patrons der Kath. Landvolkbewegung, Niklaus von Flüe (1417 – 1487) zum 600. mal.

Niklaus von Flüe erlangte weithin Bekanntheit als Friedensstifter und geistlicher Berater nicht allein für die Landbevölkerung, sondern auch als Ratgeber für ausländische Staatsoberhäupter im Europa des 15. Jahrhunderts.

Aus diesem Grund rief die Kath. Landvolkbewegung deutschlandweit zu Friedensgebeten auf. Die KLB Baiern/Glonn ludt dazu am vergangenen Freitag, den 7. April in die Kirche nach Weiterskirchen in der Gemeinde Baiern ein.

„Täglich werden wir mit Nachrichten von Gewalt, Krieg, Hass und Leid konfrontiert“, begründet Maria Galleneder, Vorsitzende der KLB, ihr Engagement. Angesichts der Zerrissenheit unserer Welt hat die Kath. Landvolkbewegung Glonn/Baiern zusammen mit Geflüchteten aus Syrien für den Frieden gebetet. Die Syrer, die in der Gemeinde Baiern untergebracht sind, haben als Zeichen der Dankbarkeit an alle Anwesenden ihr mitgebrachtes Fladenbrot verteilt. Gemeinsam das Brot zu brechen war an diesem Abend mehr als ein Symbol – es war gelebte Gemeinschaft.

Mohammad Shehada aus Syrien verteilt beim Friedensgebet das Brot.

Gemeinde Baiern

Kulbing Nr. 1
85625 Baiern

Tel.: 08093 / 5263
Fax: 08093 / 2438
info@baiern.eu

Parteiverkehr:
Donnerstag 14 - 18.00 Uhr

Termine

« September 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

» alle Termine

Service-Information

» Notfallnummern

» Kirchenzettel

MVV - für Ihre Homepage

Gastgeber Ebersberg